Musik verbindet Nationen


Der GSL-Chor singt in Frankreich für den Frieden!



800 km, 4 Tage, 2 Länder, 2 Konzerte, 140 Sängerinnen und Sänger, 60 Orchestermusikerinnen und –musiker – ein Event der Superlative – wie von Besuchern des Konzertes bestätigt wurde (nicht nur durch Standing Ovations) und ein Beitrag zur Völkerverständigung und zum Weltfrieden!

Am 5. und 6. Oktober trafen sich der GSL-Chor Groß-Umstadt, der Kirchenchor St. Cäcilia, der Canto General Auvergne (aus Clermant-Ferrant, Frankreich), das Ensemble Vocalia (aus Allier, Frankreich) und das Orchester Harmonie Commentryenne (aus Commentry, Frankreich) im Konzertsaal der Musikschule Agora von Commentry um gemeinsam „The Armed Man“ oder auf französisch „L’homme armé“ aufzuführen.

„Better is peace than always war!“ – mit dieser Botschaft (dem letzten Satz aus der Friedensmesse von Sir Karl Jenkins) begeisterten die Chöre und das Orchester ein internationales Publikum im Herzen Frankreichs.

Doch es wurde nicht nur gemeinsam musiziert, sonders es entwickelten sich auch während des Aufenthalts in den Gastfamilien Freundschaften. Es wurde zusammen gegessen, gefeiert und gelacht, so dass am Ende ein Abschied mit herzlichen Umarmungen und auch Tränen diese Chorreise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließ.

9 Ansichten

 Komm in Kontakt! 

kontakt

© 2020 GSL-Chor