Archiv für den Monat: Mai 2014

Rückblick: GSL-Chor (2005-2007)

(zurück)

2005

Im Januar wird auf der Vorstandssitzung die Umbenennung des Chores von Gemischter Chor Sängerlust Liederkranz in „GSL Gemischter Chor Groß-Umstadt e.V“ beschlossen sowie eine neue Satzung verabschiedet.

April: Kreiskritiksingen des Sängerkreises Dieburg in der Stadthalle Babenhausen: Wir erzielen den 1. Preis und den Förderpreis. Außerdem Auftritte in Groß-Bieberau und Wiebelsbach.

Im Mai erhält der Chor einen „Höchsten Ehrenpreis“ und einen 1. Dirigentenpreis in Camberg.

Juni: Wertungssingen des Gesangsvereins „Teutonia Bernbach“. Hier wurden wir mit einem Diplom („erfolgreich teilgenommen?“) belohnt.
Das Gruberhoffest fand am 19. Juni statt.

Im Juli können wir gleich zwei tolle Erfolge verbuchen:
Am 3. Juli erreichen wir beim Chorwettbewerb des MGV „Liederkranz“ Hasselbach den 1. Platz in unserer Kategorie und neben den Pokalen für das Klassenehrensingen und höchste Ehrensingen auch noch den Dirigentenpreis.
Bei der Teilnahme am „Hessischen Chorwettbewerb 2005“ in Frankfurt/M. erzielt der Chor in der Kategorie „Gemischte Chöre“ das Prädikat „mit gutem Erfolg teilgenommen“, der Jazzchor erhält in der Kategorie „Jazz-vokal (a cappella)“ die Wertung „mit gutem Erfolg teilgenommen“.

Der 2. Oktober steht unter dem Motto „Ich lade mir gerne Gäste ein“: bei „Kaffee und mehr“ unserer Sopranistin Petra Waegt (begleitet von Werner Utmelleki am Flügel) folgten viele begeisterte Zuhörer ihren gekonnten Darbietungen aus Oper und Operette.

Am 8. Oktober konnten wir den Liederabend im Saalbau in Richen bereichern – eine Woche später dann den Wein- und Liederabend in Semd.

Im Spätherbst beginnen die Proben für das Musical ABBAmania mit dem Chor – und die Suche nach Tänzern und Solisten über ein Casting.

Dezember: mit dem alljährlichen Adventssingen des Chores auf dem Marktplatz (04. Dezember) wurde das Jahr beendet.

2006

Das erste Halbjahr steht ganz im Zeichen von ABBAmania – ein Chorwochendende im März und viele Wochen- und Wochenendproben schaffen die Grundlage für zwei sehr erfolgreiche Aufführungen im Mai.

Am 29. April sind wir zu Gast bei den „AGV-Classics 2006“ des AGV Münster „Eintracht“.

Am 13. und 14. Mai finden die ersten Musicalaufführungen von „ABBAMANIA“ in der Stadthalle vor begeistertem Publikum statt. Und schöne Fotos davon sind es auch geworden (Bilder im Photoalbum).
Ebenfalls im Mai findet die Chorfahrt nach Südfrankreich im Rahmen der 40-jährigen Verschwisterung zwischen Groß-Umstadt und Saint Péray statt. Auch hiervon gibt es viele schöne Bilder.

Mitte Juni veranstalten wir mit vielen Gästen wieder unser Gruberhoffest.

Gut besucht ist im September auch wieder unser Stand am Winzerfest.

Am 8. Oktober lädt Petra Waegt wieder ein zu „Kaffee und mehr“: klassischer Liedgesang, begleitet von Werner Utmelleki am Flügel. Wieder sind die Zuhörer von der gelungenen Mischung (nicht nur beim Kuchen) begeistert.

November: Mitgestaltung des Volkstrauertages auf dem Stadtfriedhof.

Am 10. Dezember Adventssingen auf dem Marktplatz Groß-Umstadt.

2007

Am 25. Februar nimmt unser Kinderchor an einem Benefizkonzert in der Stadthalle Groß-Umstadt teil – die Einnahmen sind für den Kauf eines Instruments für die Stadthalle bestimmt.

Aufgrund des großen Erfolges und der großen Nachfrage gibt es am 16. und 17. März 2007 weitere Aufführungen von ABBAMANIA in der Stadthalle.

Im Juni zieht unser Gruberhoffest wieder viele Chöre und Gäste an.

Beim Wertungssingen am 1.Juli in Ettingshausen (bei Gießen) können wir mit gleich zwei neuen Stücken die Jury überzeugen.

25. August: Unsere Sopranistin Sibylle Enders traut sich – und wir begleiten die Zeremonie gemeinsam dem Kirchenchor Dieburg.

Vom 14.-27. September feiert Umstadt wieder das Winzerfest – und wir haben viel Spaß auf unserem Weinstand.

Im Dezember laufen die Vorbereitungen für das neue Projekt an: beim Casting für „Grease“ werden Solisten/-innen und Tänzer/-innen gesucht.
Das zweite Adventswochenende bringt dann gleich drei Termine:
Neben dem jährlichen Auftritt des Hauptchores auf dem Adventsmarkt kann der Jazzchor bei „Swinging Christmas“ der „Blue Notes (Groß-Bieberau)“ die Zuschauer begeistern.
Am Sonntag wird in der Stadthalle Groß-Umstadt bei der „Singenden Begegnung der Kinder“ durch unseren Kinderchor ein Weihnachtsmusical aufgeführt.

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende.

Umstadt ist ganz chOHR (13. Juli 2014) – musikalischer Rundgang durch historisches Stadtzentrum

Umstadt ist ganz chOHRAm 13. Juli ist es wieder so weit: „Umstadt ist ganz chOHR“ – mitten im WM-Fieber.

Ein Rundgang an drei Stationen und Projekt aus „Pitch Perfect„.

Der Gemischte Chor Groß-Umstadt lädt in Kooperation mit dem Stadtmarketing am 13. Juli ab 15:00 Uhr zu einem musikalischen Rundgang unter dem Motto „Umstadt ist ganz chOHR“ ein. Der historische Stadtkern wird zur Bühne für ein unterhaltsames und vielfältiges Programm mit weltlicher und geistlicher Musik.

Beginn der Veranstaltung ist im Pfälzer Schloss. Hier werden die Musikfreunde ab 15:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen bei Klaviermusik empfangen. Anschließend folgt ab 16:00 Uhr Chormusik der Romantik mit der herzlichen Einladung zum Mitsingen. Nach einem Spaziergang zur evangelischen Stadtkirche erklingen ab 16:45 Uhr Spirituals. Auf dem Marktplatz vor der Kirche hört man ab 17:30 Uhr Musik unter dem Motto „Geselligkeit – Unterhaltung – Modernes“. Ihren Auftritt werden dann auch der neu gegründete Jugendchor FLY und der Workshop-Chor haben. Der GSL-Chor wird schließlich musikalisch das Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft einleiten. Hierbei freuen sich alle Künstler dann auch über die gesangliche Unterstützung des Publikums. Durch den Abend führt Christian Schad. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, Spenden sind erwünscht.

Im Vorfeld der Veranstaltung findet am Samstag, den 12. Juli 2014 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Pfälzer Gasse ein Workshop mit Liedern aus dem Film „Pitch Perfect statt. Das Ergebnis wird im Rahmen des Stadtrundgangs zu hören sein. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei 06073/87843 oder unter info@gsl-chor.de

Die musikalische Leitung an beiden Tagen hat Werner Utmelleki.